Töpfermarkt Oldenburg II: Markus Böhm, Eva Liebmann

Bekanntlich findet der Töpfermarkt an zwei Tagen statt 😉
Genug Grund, bei schönem Wetter noch einmal dort zu schlendern.

Wir wurden auch heute wieder fündig:



Der Teebecher (Yunomi) stammt von Markus Böhm, www.mueritzkeramik.de und ist 9,5 cm x 9 cm groß. Sehr leicht in der Hand mit großzügigem Standring und leichter Deformation. Grün glasiert mit Fluss-Effekten aus dem Holzofenbrand. Schön anzusehen und gut zu benutzen.


Der Töpfer hatte noch eine Vase im Angebot, die mich deutlich an Stücke von Shimaoka erinnerte (wenn auch günstiger 😉 ). Dabei legte dann allerdings Ulla als Blumenbeauftragte ihr Veto ein.

Statt dessen fand sie zwei kleine Vasen von Eva Liebmann, www.liebmann-keramik.de und eine gebaute Deckeldose von ihr besser geeignet. Sie bereichern nun unsere Küche:


Vielseitigkeit kennt eben keine Grenzen!
Links daneben zwei Schalen von Markus Klausmann (aus früheren Jahren), der auch dieses Jahr wieder vertreten war.
Sehr vermisst haben wir Georg Hach – hoffentlich sehen wir ihn und seine schönen Stücke bald wieder!

Ein Gedanke zu “Töpfermarkt Oldenburg II: Markus Böhm, Eva Liebmann

  1. Pingback: Neue Pötte und Reisebericht zu Markus Böhm | Teeschale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s