„Madonna mit Kind“ von Hans-Otto Gottschalk, Bremen

20171029_183813.jpg

Holz, ca. 24 cm hoch inkl. Sockel.
Ein wunderschönes Stück vom Maler und Bildhauer Hans-Otto Gottschalk, Bremen. Weiterlesen

Holzobjekte – Stele – Andre Reichart

Urlaubszeit ist ja auch immer eine Gelegenheit, schöne neue (alte) Dinge zu sehen und als geeignet für die Sammlung zu entdecken.

Andre Reichart aus Pfronten im Allgäu arbeitet mit Holz, spezieller mit gebrauchtem Holz, das er in künstlerische Objekte verwandelt.

Weiterlesen

Hofausstellung Ewert / Bergmann 2014: „Zeichen lesen“

Endlich haben wir es einmal geschafft: Das Keramiker-Ehepaar Margret und Wolf Ewert lädt (nahezu) jährlich zu einer Hofausstellung auf den Obsthof Bergmann nach Hagstedt ein.
Ein halbes Dutzend unterschiedliche Künstler präsentieren Werke, die unter einem gemeinsamen Motto stehen, in diesem Jahr: „Zeichen lesen“.

Kinder können in einem Workshop nach Lust und Laune werkeln, der alte Trecker „Eicher“ (ursprünglich für die Himbeerernte bestimmt) steht für Rundfahrten bereit, es gibt – bei musikalischer Begleitung – den eigenen Apfelsaft, Kaffee, selbst gebackene Kekse, sogar Mittagessen… Kein Problem, einen ganzen Tag dort zu verbringen!

141019_hofausstellung_01
Weiterlesen

„Caput“ von Hans-Otto Gottschalk, Bremen

Der Künstler (und mein Arbeitskollege) Hans-Otto Gottschalk in Bremen arbeitet mit vielfältigen Gestaltungsmitteln. Er bevorzugt dabei natürliche, häufig weitgehend naturbelassene Materialien, gleichsam ‚Fundsachen‘, die durch behutsame Veränderungen und neue Kombinationen zu  oftmals überraschenden Kreationen führen.

Ich bin stolz, dieses Werk hier präsentieren zu können:

121231_gottschalk_caput

Feuerstein und Buchenholz, 17 cm hoch, aus dem Jahr 2012 oder früher.

Der spontan gewählte Werksname für die Titelzeile stammt dabei von mir – der Künstler hat das Werk unbenannt gelassen; ich denke, um die Assoziationsmöglichkeiten des Betrachters nicht zu beschränken und vorschnell in eine bestimmte Richtung zu lenken. Jeder ist herzlich eingeladen, sich seine eigenen Gedanken zu machen.
Gerade zu diesem Zeitpunkt eine willkommene Gelegenheit, das neue Jahr zu begrüßen.
Ich wünsche allen Lesern und Betrachtern ein gesundes und zufriedenes Jahr 2013!