Neuer Pott: Brottopf Georg Hach

Heute mit der Post eingetroffen: Unser neuer Brottopf von Georg Hach:

20180810_161745

32 x 13 x 14,4 cm groß (ohne Deckel) passt er perfekt in unsere kleine Küche und verträgt sich bestens mit dem dort bereits stehenden Zwiebel-/Knoblauchtopf.

Auf dem Töpfermarkt in Oldenburg waren durchaus Brottöpfe vorhanden. Wir wussten von früheren Märkten aber, dass uns die Stücke von Georg Hach aus dem Anagama und mit ihren rustikalen Holzdeckeln noch besser gefallen.
Eine Anfrage per E-Mail ergab, dass zwei Stücke vorrätig waren. Der Kleinere von beiden ist nun unser. Die ocker-geflammten Verfärbungen aus dem Holzofen harmonieren perfekt mit dem Eschenholzdeckel (kein Leimholz, sondern aus einem Stück), der umgedreht auch als Schneidbrett dienen kann. Passend dazu gab es sogar noch einen Keramikdeckel, mit dem der Topf auch als Bräter im Ofen benutzt werden kann. Einfach prima – wir sind wie immer begeistert 🙂

Natürlich ist unser Brot vom Bäcker sofort eingezogen. Mhhh, lecker.

20180810_162235

Und so sieht er mit dem Keramikdeckel aus (und mit einem Becker-Laib, Sauerteigbrot mit kräftig-dunkler Kruste). Jetzt ist der Topf voll 😉

20180811_112311

 

 

 


Die hier ggf. folgende Werbung stammt nicht von mir…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s